Direkt zum Inhalt springen

Gesetzliche Grundlagen


Die Unterschutzstellung von erhaltenswerten Objekten ist im Kanton Thurgau gemäss Natur- und Heimatschutzgesetz  Aufgabe der Gemeinden. In der zugehörigen Verordnung ist die Umsetzung konkretisiert. Gerne beraten wir die Gemeinden bei der Umsetzung des gesetzlichen Auftrags im Hinblick auf die Festlegung der Schutzobjekte und die Revision der Schutzzonen (Ortsplanung).
Leitsätze zur Denkmalpflege in der Schweiz